Nur noch 3

Langsam wird es ruhiger in den Gehegen. Die gesunden Jungmarder sind ausgewildert und werden in den Wäldern noch weiter betreut.
Bei mir sind nun noch 3 Marder stationiert. Die Drei benötigen noch etwas längere Behandlungen. Bei Moogli muss eine Bissverletzung mit gefolgtem Abszeß abheilen. Und die zierliche Pauline hat mit ihrer kahlen, langen, felllosen Narbe (von einem Rasentrimmer) zu kämpfen. Hier muss erst der Winterpelz wachsen und als Hautschutz dienen.
Wielange es dauert ist noch ungewiss.
Lilly war bereits in der Auswilderung und fand es garnicht schön ohne ihren Kumpel Moogli. Generell müssen gesunde Tiere raus aber in dem Fall ist es ok, zumal ich auch ungern nur 2 Marder im Herbst auswildern möchte. Selbst wenn noch ein Notfall dazukommt ist die Gruppengröße ideal.
Natürlich müssen wir bis dahin trainieren und die Sinne schärfen…..
https://youtu.be/JLka91-vIPY

Bei der Gelegenheit hier unser aktueller Wunschzettel
https://www.amazon.de/…/wis…/DWBI0SJ18QSP/ref=cm_wl_list_o_3?