Autounfall mit Folgen

Merlin wurde direkt nach einem Autounfall gefunden und sehr schnell versorgt. Das gebrochene Beinchen wurde mit einer Metallplatte versorgt und die gebrochenen Zehen und das Brustbein müssen von selbst heilen.

Baummarder „Merlin“ ist ein Musterpatient !
Inzwischen heilt seine Wunde – er lässt die Klammern brav in Ruhe. Er ist jetzt im etwas größeren Marderhaus untergebracht um die Muskeln und die Psyche etwas aufzubauen. Er mampft Unmengen und alles schmeckt ihm. Er hoppelt auf allen Etagen herum und springt auch schon höher auf die Kratzbäume und Eckeregale. Allerdings alles mit 3 Beinen – er belastet den Fuß nicht. In 4 Wochen kommt die Platte raus – die leider dauerhaft etwas zu groß für sein Beinchen ist. Eine Auswilderung geht auch nur ohne Platte (Metallplatte würde im Winter zu kalt werden).
Ob er wieder richtig klettern kann steht noch in den Sternen. Aber wie immer sind wir optimistisch
Am liebsten hängt er momentan in seiner Fußball-Schlafhöhle ab. Verdammt hübsch der Bursche